Wir bilden aus! Nicht schrill, aber bunt… und zudem mit hervorragenden Ergebnissen!

Kommunalunternehmen > Aktuelles

03.08.2017

Gratulierten den beiden Absolventinnen Sabrina Rauh (dritte von links) und Marie Wunderlich (zweite von rechts): Personalleiter Stefan Strohmenger, Ausbildungsbeauftragte Marion Kornacker, Vorstand Prof. Dr. Alexander Schraml und Landrat Eberhard Nuß (v. l. n. r.).

Gratulierten den beiden Absolventinnen Sabrina Rauh (dritte von links) und Marie Wunderlich (zweite von rechts): Personalleiter Stefan Strohmenger, Ausbildungsbeauftragte Marion Kornacker, Vorstand Prof. Dr. Alexander Schraml und Landrat Eberhard Nuß (v. l. n. r.).

Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg (KU) freut sich einmal mehr über zwei erfolgreiche Ausbildungsabschlüsse seiner Mitarbeiterinnen im kaufmännischen Bereich.

Sabrina Rauh und Marie Wunderlich haben ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit Bravour bestanden. „Bei einem Notendurchschnitt von 1,0 und 1,1 in der Berufsschule sowie von 97 und 87 Punkten bei der IHK-Abschlussprüfung sind wir wirklich stolz auf unsere Auszubildenden und neuen Mitarbeiterinnen. Dies zeigt einerseits, dass wir die richtige Personalauswahl getroffen haben und andererseits, dass wir eine sehr gute Ausbildung anbieten, so Personalleiter Stefan Strohmenger.

Sabrina Rauh erhielt außerdem noch als Jahrgangsbeste den Schulpreis des Fördervereins.

Beide werden im Anschluss an ihre Ausbildung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Frau Rauh verstärkt ab sofort die Finanzabteilung und Frau Wunderlich kann ihr Können ab sofort in der Personalabteilung unter Beweis stellen.

„Wir gratulieren Beiden zu den überdurchschnittlichen Leistungen und wünschen ihnen viel Spaß bei ihrer neuen, herausfordernden Tätigkeit“, so Landrat Eberhard Nuß und KU-Vorstand Alexander Schraml am Rande der KU-Verwaltungsratssitzung.

Auch für 2018 sucht das Kommunalunternehmen noch Auszubildenden in den unterschiedlichen Bereichen. Einfach hier über die Ausbildungsangebote informieren.