Auszeit

Nur eine Auszeit oder doch lieber ein Backpacking um die Welt? Das Träumen für Sie als Pflegekraft hat eine Ende. Denn bei den Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg gibt es die Möglichkeit zur Einrichtung und Nutzung eines Zeitwertkontos (auch »Lebensarbeitszeitkonto« genannt) mit längerfristiger Ausgleichsperspektive – ein Mehr an Flexibilität und Freiheit für Sie in der Altenpflege. 

Ob Sabbatjahr oder ein Jahr in Teilzeit, in beiden Fällen können Sie entweder durch Lohnverzicht oder durch angestaute Überstunden Freizeit aufbauen und diese dann an einem Stück nehmen. So gibt es auch dann noch Geld bei Ihrem Job, wenn Sie am entlegensten Fleckchen der Erde weilen, in einem Seminar sitzen oder die Zeit mit ihren Kindern verbringen. Nach der Rückkehr in den Beruf wartet dann der »normale« Arbeitsplatz im Seniorenheim wieder auf Sie. Ein wohlverdienter Vorruhestand wäre natürlich auch eine Option!

Und wenn Sie jetzt neugierig sind und noch in die Altenpflege einsteigen möchten, ist es nicht zu spät. Durch eine Weiterbildung oder auch Umschulung bieten wir auch ungelernten Mitarbeitern eine Chance. 

Ihr Ansprechpartner

Vanessa Drösler

Zeppelinstraße 67
97074 Würzburg

0931 8009-496
0931 8009-271
E-Mail schreiben

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK