Miravilla - Service-Wohnen Hubland, Würzburg

Stellen Sie sich vor, Sie stehen morgens auf Ihrem Balkon hoch über Würzburg und schauen hinunter auf die Stadt mit Käppele und Festung, auf die vieltürmige Kulisse, auf das schöne, weite Tal. Sie überlegen sich, ob Sie den Tag damit beginnen, einen Spaziergang durch die Grünanlagen am Hubland, die direkt am Haus beginnen, zu machen oder mit dem Bus in die Innenstadt zu fahren. „Miravilla“ steht bei uns für: Lebensqualität im Alter, verbunden mit der Möglichkeit, seinen persönlichen Lebensstil bewahren zu können. Unser Ziel im Service-Wohnen (ehem. Betreutes Wohnen) ist es, Ihnen ein selbstbestimmtes, anregendes und niveauvolles Leben zu ermöglichen. Wir konzentrieren uns darauf, Ihnen einen optimalen Rahmen für Ihre Vorstellung und Wünsche zu bieten und Ihnen dabei gleichzeitig die Sicherheit zu geben, gut versorgt zu sein.

Sicherheit im Service-Wohnen bedeutet bei uns nicht „nur“, bei Bedarf eine umfassende, individuelle Unterstützung zu bekommen - Sicherheit heißt auch, die Garantie zu haben, nie mehr ausziehen zu müssen. Notariell verbrieft genießen Sie lebenslanges Wohnrecht und haben als Dauermieter auch Schutz vor einer etwaigen Eigenbedarfskündigung.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten mehr über die Leistungen, die Sie bei dieser Wohnform für ältere Menschen in Anspruch nehmen können. Und bei Interesse freuen wir uns über einen Anruf. Bei einem gemeinsamen Besichtigungstermin zeigen wir Ihnen sehr gerne nicht nur die schöne Aussicht.

Die Konzeption des gesamten Gebäudes und seiner Außenanlagen ist auf die Bedürfnisse von aktiven Senioren im Rahmen des Service-Wohnens ausgerichtet. Deshalb sind alle Verkehrswege, Türen und Zugänge innerhalb und außerhalb des Gebäudes barrierefrei und stufenlos ausgeführt.

Die wesentlichen Merkmale:

Unsere Service-Wohnanlage (ehem. Betreutes Wohnen) verfügt über 48 Wohnungen mit ca. 56 - 83 qm Wohnfläche. Tiefgaragenstellplätze stehen zur Verfügung, darüber hinaus können Stellplätze im Freien dauerhaft angemietet werden. Die Bewohner können die Cafeteria und die Weinstube kostenfrei nutzen. Für Fragen und Probleme steht ein persönlicher Ansprechpartner an fünf Tagen in der Woche zur Verfügung.

Weitere Spezifikationen:

  • Rollstuhlbefahrbare Bäder mit bodenbündigen und gefliesten Duschwannen
  • Kunststofffenster mit elektrisch betriebenen Rollläden
  • Fensterbänke innen aus Natursteinplatten
  • Innentüren in hellem Ahorn-Echtholzfurnier
  • Massivholzparkett als Bodenbelag in den Wohnräumen
  • Abstellraum in jeder Wohnung
  • die Aufzuganlage ist rollstuhlgerecht und bettengängig
  • Tiefgarage mit automatischem Tormechanismus
  • Gästeappartement für Besucher

Die Außenanlagen:

Der wertvolle Baumbestand der Parkanlage wurde beim Bau mit aufwändigen Maßnahmen geschützt, um die Parkatmosphäre zu erhalten. Vor dem Haus wurde eine schmalkronige Allee gepflanzt. Die Bäume wurden so gewählt, dass der einmalige Ausblick auf das Stadtpanorama und die Festung ungehindert zu genießen ist. Die Terrasse mit ihrer Teichanlage lädt zum Verweilen ein. Der Durchblick durch das Foyer auf die Grünanlagen lässt den geräumigen Eindruck eines "grünen Wohnzimmers" entstehen.

 

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK